Gymnasium Gleichense Ohrdruf

Naturwissenschaft hautnah erlebt

Am Donnerstag, den 23.11.2017 war ein besonderer Projekttag für einige Schüler des Gymnasiums Gleichense im Bionikzentrum Waltershausen geplant. Aus allen drei 8. Klassen durften jeweils 8 ausgewählte Schüler  mitkommen. Nachdem wir nach einer kurzen Busfahrt freundlich dort empfangen wurden und uns ein Mitarbeiter in das Thema Bionik (Verbindung von Biologie und Technik) eingeführt hatte, begannen wir in kleinen Gruppen zu experimentieren. Jede Gruppe bearbeitete ein anderes Thema. Wir führten verschiedene Experimente durch: z.B. zur Wärmedämmung, dem Klettverschluss, zum Brückenbau oder zum Fliegen. Anschließend teilten wir unsere Erkenntnisse in einer kurzen Präsentation den anderen Schülern mit. Nach einem köstlichen und preiswerten Mittagessen in der Mensa, hatten wir Gelegenheit einen Teil der Firma „ContiTech“ zu besichtigen. Uns wurde gezeigt, wie Rohre hergestellt werden und welche Qualitätsstandards sie erfüllen müssen, um verbaut zu werden. Natürlich war mit der Führung durch die Werkhalle auch ein wenig Werbung für einen Ausbildungsplatz bei ihnen verbunden. Jedem, der dabei war, hat es sehr viel Spaß gemacht und keiner konnte danach sagen, dass er an diesem Tag nichts gelernt hatte. Danke an unsere Lehrerinnen, Frau Amling und Frau Dünnebeil, die uns diesen Ausflug ermöglichten.

 Bildergalerie