Gymnasium Gleichense Ohrdruf

Eine weitere Spende für kranke Kinder durch Schüler des Gymnasiums Gleichense

Am Ende des letzten Schuljahres konnten die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Gleichense Ohrdruf erneut eine Spende dem Kinderhospiz Mitteldeutschland überreichen.
Herr Matthias Münch nahm insgesamt 550 EURO von zwei Klassen in Empfang.
Die ehemalige Klasse 7/1 sammelte Pfandflaschen und bekam somit die stolze Summe über 450,00 € zusammen.
Die ehemalige Klasse 9/2 spendete durch einen Kuchenbasar 100,00 €. Im Vorjahr konnten sie bereits 300,00 € dem Kinderhospiz Tambach-Dietharz übergeben.

Hospiz 92Hospiz71