Gymnasium Gleichense Ohrdruf

16 Photographs at Ohrdruf

 Vor einem Jahr wurde der Dokumentarfilm des amerikanischen Regisseurs Matthew Nash aus Boston aus Anlass des 70. Jahrestages der Befreiung Thüringens durch die US-Armee in Ohrdruf uraufgeführt.
Der Film nimmt die durch Nash gefundenen 16 Fotos seines Großvaters über das Kriegsende in Ohrdruf zum Anlass, die Geschichte für die Gegenwart und Zukunft aufzuarbeiten. Heute sind die Fotos Teil des Eingangsbereiches US Holocaust Museum Washington DC.
Unsere Schule möchte sich bei der weiteren Nutzung dieses Filmes in der Region einbringen, da der Film in Kürze mit deutschen Untertiteln zur Verfügung steht.
Aus diesem Grund übersetzte der Geschichtskurs 11 ein Interview Matthew Nashs ins Deutsche. Dazu besuchte uns am 22.04.16 der Journalist Klaus-Ulrich Hubert aus Ilmenau.
Wir bleiben in Kontakt (u.a. zum Jonastalverein und zu Klaus-Peter Schambach) und freuen uns auf einen möglichen Besuch Matthew Nashs im Herbst.

OStD Dr. Rühl/SL

Photographs 1Photographs 2