Gymnasium Gleichense Ohrdruf

Erneute Spendenaktion für das Kinderhospiz

Erfolgreicher Kuchenbasar am Tag der offenen Tür im Gymnasium „Gleichense“ Ohrdruf

Am Samstag, dem 27. Februar 2016, war von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr  der alljährliche „Tag der offenen Tür des Gymnasiums Gleichense“. Wie immer gab es viele Attraktionen, die man besuchen und selber austesten konnte. Die Lehrer und Schüler haben sich sehr gut um die Besucher gekümmert.
An solch einem Tag darf natürlich die Verpflegung nicht fehlen. Auch da gab es sehr viel Auswahl. In unserer Cafeteria konnten sich Groß und Klein austoben. Der Essensanbieter der Schule hat etwas angeboten und die Klasse 8/2 hat den Kuchenbasar übernommen und hat fünfzehn verschiedene Kuchen auf den Tisch gebracht, was wir unseren Eltern und Klassenkameraden zu verdanken haben. Der Zweck dieses Kuchenbasars war einfach. Wir haben uns dafür entschieden, das gesammelte Geld an das Kinderhospiz in Tambach-Dietharz zu spenden. Am Anfang des Verkaufs lief es nicht so gut, aber der Ansporn, etwas Gutes damit zu vollbringen, hat uns extra noch einmal motiviert und wir sind durch das Schulhaus mit einem Teller voller Kuchen gelaufen. Dort konnten wir auch dann auch einige leckere Kuchen loswerden. Die Backbleche waren in dem einen Moment noch überfüllt, in dem anderen kamen viele Leute und wollten etwas kaufen oder mitnehmen, um es dann am Wochenende zu essen. Als so viele Menschen etwas bei uns kaufen wollten, haben wir uns riesig gefreut und mit einem Lächeln im Gesicht jeden einzelnen Euro in unsere Kasse gelegt.
Die Kuchen wurden alle leer, zumindest fast. Trotzdem konnten wir die Backbleche ohne Kuchen wieder mit nach Hause nehmen, denn das war uns sehr wichtig.  
Zusätzlich haben wir noch eine extra Spendenbox aufgestellt, in die man auch etwas legen konnte.
Auch hier geht noch einmal ein riesiges „Dankeschön“ der ganzen Klasse, an die fleißigen Käufer unserer Kuchen und „Befüller“ der Spendenbox.
Mit Stolz können wir sagen, dass wir insgesamt 300 € eingenommen haben, die jetzt an das Kinderhospiz Mittelthüringen gehen!
L. Siebert, 8/2

Kinderhospiz 2Kinderhospiz 3