Gymnasium Gleichense Ohrdruf

Konzert – Vivaldi: „Die vier Jahreszeiten“

Am Mittwoch, den 20.01.2016 fuhren alle drei 6. Klassen des Gymnasiums Gleichense, zusammen mit Frau Herger, Frau Wittek und Frau Hey nach Gotha zum Schülerkonzert Vivaldi: „Die vier Jahreszeiten“.
Im ausverkauften Konzertsaal spielte die Thüringen Philharmonie Gotha jeweils den ersten Satz der  „Vier Jahreszeiten“, eines der berühmtesten Violinenkonzerte des Barockkomponisten Antonio Vivaldi. Mit musikalischen Mitteln wurden die charakteristischen Stimmungen eines Jahres  dargeboten. Es gab sogar eine Phase, in der einige Schüler auf die Bühne durften und zusammen mit Konzertmeister Alexej Barchevitch „den starken Sturm des Herbstes“ mit verschiedenen Instrumenten (Trommel, Windmaschine, Blechinstrument) spielten.
Wir konnten eine Menge von unserem Gelernten aus dem Musikunterricht nachvollziehen. Es war ein sehr interessanter und abwechslungsreicher Tag.

Amelie Hesse, 6/1