Gymnasium Gleichense Ohrdruf

Steinzeit- Exkursion ins Gothaer Schloss

 Am 07.01.2016 fuhren die Schüler der 5. Klassen des Gymnasium Gleichense nach Gotha ins Schloss Friedenstein. Dort konnten sie Geschichte hautnah erleben.  Anhand eines Filmes, eines nachgebauten Hauses und interessanter Ausstellungsobjekte bekamen die Schüler vielfältige Einblicke in das Alltagsleben, in die Kultur und auch in das erste medizinische Können der Menschen vor 5.000 Jahren. Sie probierten sich selber am Zermahlen von Korn, am Feuer  entfachen und am Steinbohrer aus. Gut , dass das heutige Leben in vielen Bereichen einfacher ist.  Die Jungsteinzeit wies auch erstmals Tongefäße auf. Selbst die Herstellung solcher Gefäße braucht enormes Geschick, was die Schüler beim Bearbeiten des Tones sehr schnell bemerkten und manches Gefäß nicht so recht gelingen wollte. Diese Reise in die Vergangenheit verdeutlichte allen, wie spannend und interessant Steinzeit ist.
Den Abschluss des Exkursionstages bildete ein kurzer  Bummel durch die Gothaer Innenstadt.

SteinzeitHP 1SteinzeitHP 2