Gymnasium Gleichense Ohrdruf

Im Hainich auf Erlebnistour

Am Montag den 06.07.15 starteten die sechsten Klassen des Gymnasiums Gleichense eine 3-tägige Entdeckungsreise in den Hainich. Gleich nach der Ankunft erwartete die Schüler ein spannendes Programm, mit Spielen bei denen Vertrauen und Zusammenhalt zählen bis zu lehrreichen und aufregenden Wanderungen durch den Nationalpark, bei denen sie überrascht auf zwei typische Waldbewohner trafen: ein Fuchsjunges und einen Siebenschläfer. Am ersten Abend wurden Marshmallows und Stockbrot über dem wärmenden Lagerfeuer gegrillt. Mit großem Interesse spielten die Schüler am zweiten Abend, das unterhaltsame "NAKUNDU"-Erlebnisspiel welches auf einer großen Spielfläche quer durch den Hainich führte. Der letzte Tag verursachte bei den Schülern betrübte Stimmung, doch alle waren sich sicher: sie würden den Hainich erneut besuchen.

12.07.2015 Lisa Kormann Kl. 6/1