Gymnasium Gleichense Ohrdruf

Einladung zum Weihnachtskonzert

 „Jetzt können Sie dazu beitragen, Leben zu retten“

Liebe Leser und Leserinnen, haben Sie auch schon einmal darüber nachgedacht, wie es wäre, Blutkrebs zu haben? Jetzt können Sie Menschen, welche an Leukämie erkrankt sind, eine neue Lebenschance geben!

Wir laden Sie recht herzlich zum jährlichen Weihnachtskonzert des Gymnasiums Gleichense am 06.12.2017 in die Trinitatiskirche Ohrdruf ein. Jedes Jahr werden Spendengelder von der Schule gesammelt und ein Teil der Einnahmen des Weihnachtskonzertes wird für einen gemeinnützigen Zweck gespendet. Dieses Jahr sind Spenden für die beiden Organisationen „Deutsche Stammzellspenderdatei“ und „Deutsche Knochenmarkspende“ vorgesehen.                                                     

Wir haben uns dafür eingesetzt, dass der Erlös teilweise an diese Organisationen gespendet wird, da unsere Seminarfacharbeit sich mit dem Thema „Knochenmarkspende und Spende peripherer Blutstammzellen – Mit leben Leben retten“ befasst. Deshalb möchten wir die Organisationen unterstützen, um Menschen, die an Leukämie erkrankt sind, eine neue Lebenschance zu schenken, da solch eine Behandlung sehr teuer ist.                                                                                                     

Dazu benötigen wir Ihre Hilfe!

Nutzen Sie die Chance, etwas Gutes zu tun und an Leukämie erkrankten Menschen eine neue Perspektive zu geben!


wichtiger Termin

Weihnachtsferien 22.12.2017 00:00 4 Tage

nächste Termine

20 Dez 2017
00:00
Astroexkursion Kl.10
21 Dez 2017
00:00
Ende 12/1
22 Dez 2017
00:00
Weihnachtsferien
14 Jan 2018
00:00
Skilager
23 Jan 2018
19:00 -
Info- Abend Übertritt Gymnasium

aus dem Archiv

E i n l a d u n g

Zur Adventszeit wollen wir, das Gymnasium Gleichense, wie in jedem Jahr ein festliches Konzert veranstalten. Unsere Schüler, Lehrer und der Förderverein laden Sie dazu ganz herzlich ein.
Zu Recht sind wir stolz auf das bereits 23. Konzert seit 1993.
Wir würden uns freuen, Sie in der St. Trinitatiskirche Ohrdruf am

            9. Dezember 2015, um 19:00 Uhr

begrüßen zu können.

gez. OStD Dr. Rühl
Schulleiter